(M)ein etwas anderes Hobby...
Geocaching

 

 

Hier unten
seht Ihr den 
ersten je in Dienst gestellten A 380

der Deutschen
Lufthansa :-)


Below you
can discover
the first A 380
ever in service
for
German
Lufthansa Airlines :-)

 

 (23. Januar 2009)

Als kleines Dankeschön
für den Besuch auf meiner Homepage 

können Cacher den   Airbus
A 380

mit dem
Tracking Code


PCEART


unter

 

www.geocaching.com

 

als gesehen
loggen!

Der Tsavo West Nationalpark

Maktau Gate

 

Hier beginnt die Safari. Die stillgelegte
Bahnlinie ging früher direkt am Gate vorbei.
Während unser Guide Rashid sich um die Papiere
kümmert, werden wir von farbenfohen Vögeln
herzlich begrüßt.

Zurück geht es übrigens dann über ein
anderes Gate, damit wir unterwegs
noch möglichst viel vom Nationalpark
zu sehen bekommen.

 

Wunderbare handgeschnitzte Geschenke
kann man unterwegs erwerben.

An der berühmten Brücke
über den Tsavo Fluss erzählt
uns Rashid, wie bei der Erbauung der
Eisenbahnbrücke, die den Tsavo in Ost und
West teilt, viele Menschen den Tod fanden.

 

Der Hollywoodfilm
„Der Geist und die Dunkelheit“,
der an dieser Brücke spielte, erzählt,
wie Colonel Patterson die
menschenfressenden Löwen erlegt.

Unsere Unterkunft ist das

Severin Safari Camp

eine perfekte Wahl, wie sich zeigt:

 

Ökologisch orientiert, das bedeutet: 
Biologische Kläranlage, Mülltrennung
sowie umweltfreundliche Solartechnologie
mit Warmwassergewinnung über
Wärmetauscher der Stromgeneratoren.

 

Die achteckigen Zelte bieten fließend
Warm- und Kaltwasser, Dusche, separate
Toilette und große Betten mit Moskitonetz.

I - Tüpfelchen ist die private Terrasse
vor jeder Unterkunft. Von hier aus können
wir beobachten, wie eine Büffelherde
nur wenige Meter weiter ihr Nachtquartier
aufschlägt. Es ist unfassbar schön!

Das Essen ist großartig, der Service
lässt keine Wünsche offen und der
Ausblick so genial, dass man am liebsten
garnicht ins Bett gehen würde.

 

Im "Out of Africa Restaurant" werden das
Frühstücksbuffet und à la Carte Menüs
zum Mittag- und Abendessen  serviert.


Das Kenbali Spa bietet Ruhe und Entspannung
in stilvollem Ambiente.

Fazit:
Immer wieder gerne!
Wir haben uns rundum pudelwohl gefühlt.

 

Impressionen aus der Lodge