(M)ein etwas anderes Hobby...
Geocaching

 

 

Hier unten
seht Ihr den 
ersten je in Dienst gestellten A 380

der Deutschen
Lufthansa :-)


Below you
can discover
the first A 380
ever in service
for
German
Lufthansa Airlines :-)

 

 (23. Januar 2009)

Als kleines Dankeschön
für den Besuch auf meiner Homepage 

können Cacher den   Airbus
A 380

mit dem
Tracking Code


PCEART


unter

 

www.geocaching.com

 

als gesehen
loggen!

Endlich auf der Route 66

Über Albuquerque & Gallup nach Flagstaff

Albuquerque - The Ballooning Capital of the World

 

Am Ende des Tages erreichen wir endlich
die I-40, die Mother Route 66
Wir werden Ihr gut 200 Meilen durch New Mexico
& anschließend 359 Meilen (fast 600 Kilometer)
quer durch Arizona folgen.

 

Albuquerque hat fast 600.000 Einwohner &
ist die größte Stadt in New Mexico.
Es gibt eine bunte Mixtur aus diversen Kulturen,
historischen Attraktionen & landschaftlicher Schönheit.
Das Klima ist mit vier ausgeprägten Jahreszeiten hervorragend.

 

Wer – wie wir - über die traditionsreiche Route 66
vom Osten aus nach Albuquerque hinein fährt,
erschrickt erstmal. Ein Schmelztiegel von Obdachlosen,
Drogenabhängigen & Prostituierten.

 

Die historische Altstadt hingegen ist hübsch restauriert
& man bummelt über Kopfsteinpflaster durch die Gassen.
Die Innenstadt wird auch sehr streng „clean“ gehalten. D

Die Albuquerque International Balloon Fiesta im Oktober
lockt jedes Jahr viele Besucher an.
Das Ballon - Museum ist aufwändig gebaut worden & toll anzusehen.

 

Viele Filme wurden hier gedreht, z. B. die amerikanische Kult-Serie
„Breaking Bad“ - aus aller Welt kommen Menschen,
um mit eigenen Augen die Drehorte zu sehen ..

Über die Mother Road nach Gallup, N. M.

Die Rio Puerco Bridge über den Rio Puerco ist eine historische ehemalige Straßenbrücke in Albuquerque an US Route 66 in NM neben der Interstate 40. Sie ist heute nur für Fußgänger passierbar. Die historische Stahlbogenbrücke ist ein historisches Denkmal.
Die Historic New Mexico Route 66 bringt uns weiter westwärts durch herrliche Landschaften über die historische Trading Post von Budville nach Grants, einem echten 66 - Städtchen. Hier stehen noch das alte Lodge Sands Motel und andere fotogene Retro – Motels.

 

Vorbei geht’ s an der kontinentalen Wasserscheide (Continental Divide). Das ist der Teil der Rocky Mountains, der die Flüsse voneinander trennt, die in verschiedene Ozeane fließen - den Pazifik nach Westen und den Atlantik nach Osten.

 

 

Das El Rancho Hotel ist ein historisches architektonisch interessantes Hotel in Gallup, einer netten kleinen Stadt im Nordwesten New Mexicos mit 20.300 Einwohnern. Die Stadt liegt am Puerco River.

 

Painted Desert & Pertrified Forest

Das Painted Desert Nationalpark, die „bemalten Wüste“  
ist ein Wüstengebiet auf dem Colorado-Plateau.
Es liegt auf etwa 1800 Höhenmetern.
Die spanischen Entdecker nannten
das Gebiet als El Desierto Pintad.

 

 

Der Petrified-Forest-Nationalpark
 weist
riesige Fundstätten von verkieseltem Holz auf,
daher der Name „Versteinerter Wald“.

 

Ein Teil der Route 66 führt hier
sowohl durch die "Painted Desert" als auch  
den "Petrified Forest". Die Mondlandschaft,
deren Felsen in allen Farben glitzern,
schauen wie gemalt aus. Die versteinerten
Baumstämme faszinieren!



Meine Empfehlung:
Beides unbedingt durchfahren & auch
die kleinen Rundwege mal ablaufen!